Fußballjahr 2014 – grandios und seltsam

Der Comedian Dieter Nuhr macht seit einigen Jahren einen Spezialauftritt im Öffentlich-Rechtlichen als „Jahresrückblick“. Im Rückblick auf 2014 setzte er darin als eine Art „Hauptthema“ die Tendenz der letzten Jahre fort, auf völlig irrationale Seltsamkeiten hinzuweisen, die öffentliche Themen wurden – Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit Putin, verrückte Leute aller Art, die unter irgendwelchen völlig beliebigen Etiketten wildeste Steinzeitlichkeiten zu Bedeutsamkeiten hochschreien und dergleichen Absonderlichkeiten mehr. Früher eher ein lustiges kleines Nebenthema, im Jahr 2014 jedoch der bestimmende rote Faden.

Es war eine ganz, ganz schlechte Sendung! Denn das eine, einzige wichtige Ereignis kam (soweit ich erinnere) nur zwei- oder dreimal vor. *Und* es kam noch nicht einmal als Abschluss und wesentliches Resümee vor. Muß man sich mal vorstellen! Aber so sind die TV-Clowns: die DFB-Auswahlmannschaft der Männer wird Fußballweltmeister und es wird in einem Jahresrückblick nicht ausreichend gewürdigt. „Fußballjahr 2014 – grandios und seltsam“ weiterlesen

Fußballjahr 2014 – grandios und seltsam